FORWARDER

HARVESTER

SKIDDER

RAUPENBAGGER

FORWARDER

Die Traktionswinde T–WINCH unterstützt Sie bei der Arbeit im Hang und hilft Ihnen Ihre Produktivität auf ein Maximum zu steigern. Durch die verbesserten Fahreigenschaften des Forwarders im Gelände, kann häufig auf Ketten oder Bänder verzichtet werden. Das reduzierte Gewicht bringt Vorteile im Energieverbrauch, schont die Rückegasse und den Boden.

/

Der einfache und sichere Aufbau

HARVESTER

Mit einem maximalen Seilvolumen von etwa 500 m können Sie mit dem System T–WINCH natürlich auch Ihren Harvester bei der Holzernte zusätzlich sicher im Hang halten. Steiles, schwer befahrbares Gelände, etwa während der Wintermonate, kann sicher befahren werden und der Maschinenführer kann sich dabei ausschließlich auf seine Hauptarbeit, die Holzernte, konzentrieren. nn.

/

Der einfache und sichere Aufbau

SKIDDER

Zur Unterstützung von motormanuellen Holzarbeiten werden nach wie vor gerne Skidder in der Holzernte eingesetzt, besonders wenn das forstliche Wegenetz gut aufgeschlossen ist. Durch die hohe Windengeschwindigkeit von 5,2 km/h und das leichte Ausbolzen des Zugseiles, können diese Rückemaschinen während der anspruchsvollen Bergfahrt durch T–WINCH unterstützt werden und die Zugleistung maximieren.

/

Der einfache und sichere Aufbau

RAUPENBAGGER

Für Erdbauarbeiten in steilen Hanglagen bieten wir mit dem System T–WINCH ebenfalls eine produktive Unterstützung, wenn die Antriebskraft des eigenen Raupenlaufwerks nicht mehr ausreicht. Der kostenintensive Einsatz von teuren leistungsschwachen Spezialmaschinen kann auf ein Minimum reduziert werden.

/

Der einfache und sichere Aufbau